Benutzer:Biegel/13: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutschmann Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 330: Zeile 330:
 
! Gerätebeschreibungsdateien  
 
! Gerätebeschreibungsdateien  
 
|-
 
|-
| CANopen || colspan="2" align="center" | [[File:Red x.svg|13px]] ||  colspan="2" align="center" | [[File:Green check.svg|13px]]|| '''UNIGATE® CX:''' Eine entsprechende EDS-Datei kann mit der Konfigurationssoftware WINGATE erzeugt werden.
+
| CANopen || colspan="2" align="center" | [[File:Red x.svg|13px]] ||  colspan="2" align="center" | [[File:Green check.svg|13px]]|| '''UNIGATE® CX:''' Eine entsprechende EDS-Datei kann für das UNIGATE CX-C4-FB2 mit der Konfigurationssoftware WINGATE erzeugt werden.<br>
 +
'''Achtung:''' Für das UNIGATE CX-C4Map-FB2 im Slave-Mode ist keine EDS-Datei verfügbar.
 
|-
 
|-
 
| DeviceNet || colspan="2" align="center" | [[File:Green check.svg|13px]] ||  colspan="2" align="center" | [[File:Green check.svg|13px]]|| '''UNIGATE® CX:''' Eine entsprechende EDS-Datei kann mit der Konfigurationssoftware WINGATE erzeugt werden.  
 
| DeviceNet || colspan="2" align="center" | [[File:Green check.svg|13px]] ||  colspan="2" align="center" | [[File:Green check.svg|13px]]|| '''UNIGATE® CX:''' Eine entsprechende EDS-Datei kann mit der Konfigurationssoftware WINGATE erzeugt werden.  

Version vom 20. Mai 2020, 11:17 Uhr

In der nachfolgenden Tabelle wird beschrieben, welche Punkte bei einem Umstieg oder Geräteaustausch von UNIGATE® CM auf UNIGATE® CX-C4 bzw. UNIGATE® CX-C4Map beachtet werden müssen. Neben den Informationen zur Hardware und Software beinhaltet diese auch Informationen zu den EPLAN-Dateien um ggf. die Dokumentation entsprechend anzupassen.

UNIGATE® CM UNIGATE® CX Hinweis
UNIGATE CM-PB.jpg
UNIGATE CX-CO-PB.jpg
UNIGATE® CX: Das UNIGATE® CX ist ausschließlich in der Gehäusefarben Grau erhältlich.
Protokoll Green check.svg Green check.svg (*siehe Hinweis) UNIGATE® CX-C4: Das UNIGATE CX-C4-FB2 beinhaltet die CAN Layer 2 Protokolle. Mit der Konfigurationssoftware WINGATE kann das benötigte Protokoll ausgewählt und das UNIGATE® CX-C4-FB2 somit wie das UNIGATE® CM konfiguriert und verwendet werden.

UNIGATE® CX-C4Map: Das UNIGATE® CX-C4Map-FB2 beinhaltet das CANopen Mapping. Mit der Konfigurationssoftware WINGATE kann das CANopen Mapping durchgeführt und das UNIGATE® CX-C4Map-FB2 somit wie das UNIGATE® CM konfiguriert und verwendet werden.
Hinweis: FB2 steht für den 2. Feldbus.

Script Green check.svg Green check.svg (*siehe Hinweis) UNIGATE® CX-C4: Wenn im UNIGATE® CM ein eigenes, kundenspezifisches Script verwendet wird, muss zunächst geprüft werden, in wieweit dieses in einem UNIGATE® CX verwendet werden kann.
Software
Konfigurationssoftware WINGATE Green check.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Die Konfigurationsdatei (*.gwc) des UNIGATE® CM kann nicht in das UNIGATE® CX-C4 bzw. UNIGATE® CX-C4Map geladen werden.
Mechanik
Gehäuse BxHxT 23 x 117 x 111 mm 46 x 117 x 106 mm Die Maße für H und T können minimal, je nach Ausführung, abweichen. Genauere Informationen sind dem jeweiligen Handbuch zu entnehmen.
Schutzart IP20 IP20
Anschluss-Versorgungsspannung Einbaulage
Frontal-Unten Unten
Schraub-Steckverbinder X2
Schraub-Steckverbinder X2
Versorgungsspannung Schraub-Steckverbinder 5 pol. Schraub-Steckverbinder 4 pol. X1 Schraub-Steckverbinder 4 pol. X2
+24V/DC (Pwr) Pin 1 Pin 1 Red x.svg UNIGATE® CX: Die Spannungsversorgung ist intern, zwischen +24V/DC (Pwr) und +24V/DC (Out) sowie zwischen 0V (GND) (Pwr) und 0V (GND) (Out) gebrückt. Somit muss diese nur an +24V/DC (Pwr) sowie 0V (GND) (Pwr) erfolgen.
0V (GND) (Pwr) Pin 2 Pin 2 Red x.svg
+24V/DC (Out) Red x.svg Red x.svg Pin 1
0V (GND) (Out) Red x.svg Red x.svg Pin 2
Gehäuse-Erde Erdungsklammer über Hutschiene Erdungsklammer über Hutschiene
UNIGATE CL (Gehäuse-Erde)
UNIGATE CL (Gehäuse-Erde)
Anschluss-Seriell Einbaulage
Oben Unten Oben Unten
Schraub-Steckverbinder X1
Schraub-Steckverbinder X2
Schraub-Steckverbinder X1
Schraub-Steckverbinder X2
Applikationsschnittstelle (RS232) Schraub-Steckverbinder 3 pol. X1 Schraub-Steckverbinder 4 pol. X2 Schraub-Steckverbinder 3 pol. Service-Schnittstelle Red x.svg
Rx Pin 1 Red x.svg Pin 1 Red x.svg
Tx Pin 2 Red x.svg Pin 2 Red x.svg
AP-GND Pin 3 Red x.svg Pin 3 Red x.svg
Applikationsschnittstelle (RS485) Schraub-Steckverbinder 4 pol. X1 Schraub-Steckverbinder 4 pol. X2 Red x.svg Red x.svg
RS485 (+) Pin 4 mit Pin 6 verbinden Red x.svg Red x.svg Red x.svg
RS485 (-) Pin 5 mit Pin 7 verbinden Red x.svg Red x.svg Red x.svg
Applikationsschnittstelle (RS422) Schraub-Steckverbinder 4 pol. X1 Schraub-Steckverbinder 4 pol. X2 Red x.svg Red x.svg
Rx422 (+) Pin 4 Red x.svg Red x.svg Red x.svg
Rx422 (-) Pin 5 Red x.svg Red x.svg Red x.svg
Tx422 (+) Pin 6 Red x.svg Red x.svg Red x.svg
Tx422 (-) Pin 7 Red x.svg Red x.svg Red x.svg
Debug-Schnittstelle Schraub-Steckverbinder 7 pol. X1 Schraub-Steckverbinder 4 pol. X2 Red x.svg Schraub-Steckverbinder 4 pol. X1

Schraub-Steckverbinder 4 pol. X2

Rx-Debug Red x.svg Pin 3 Red x.svg Pin 3
Tx-Debug Red x.svg Pin 4 Red x.svg Pin 4
Auswahl Applikationsschnittstelle Konfigurierbar Konfigurierbar
RS232 Green check.svg Red x.svg Green check.svg (*siehe Hinweis) Red x.svg UNIGATE® CX: Die RS232 Schnittstelle dient ausschließlich als Service-Schnittstelle. Über diese kann z.B. eine Reset device oder ein Firmware Update (*.hex) durchgeführt werden.
RS485 Green check.svg Red x.svg Red x.svg Red x.svg UNIGATE® CX: Die Schnittstellen RS485 und RS422 sind nicht verfügbar.
RS422 Green check.svg Red x.svg Red x.svg Red x.svg
Abschlusswiderstand
RS422 (Tx) Zuschaltbar über einen Schiebeschalter unterhalb von X1 Red x.svg
RS422 (Rx) Zuschaltbar über einen Schiebeschalter unterhalb von X1 Red x.svg
RS485 Zuschaltbar über einen Schiebeschalter unterhalb von X1 Red x.svg
Applikationsschnittstelle Drehkodierschalter & LEDs Einbaulage
Frontal Frontal
Applikations- Schnittstelle Drehkodierschalter & LEDs
Applikations- Schnittstelle Drehkodierschalter & LEDs
Drehkodierschalter S4 Green check.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Die verfügbaren Betriebsmodi können dem Handbuch entnommen werden. Achtung: Die Schalterstellung "DD" ist für interne Zwecke reserviert und darf daher nicht verwendet werden.
Drehkodierschalter S5 Green check.svg Green check.svg
LED Power Green check.svg Green check.svg
LED State Green check.svg Green check.svg
LEDs 1/2/4/8 (Error No / Select ID) Green check.svg Green check.svg
Anschluss-FB1 Einbaulage
Oben Unten Frontal Unten
CANopen
Anschluss über 4 pol. Stecker
Red x.svg
Anschluss über 9 pol. D-Sub Stecker
Red x.svg
Abschlusswiderstand Zuschaltbar über einen Schiebeschalter Zuschaltbar über einen Schiebeschalter
Anschluss-FB2 Einbaulage
Frontal Unten Frontal Unten
CANopen
Anschluss über 9 pol. D-Sub Stecker
Red x.svg
Anschluss über 9 pol. D-Sub Stecker
Red x.svg
DeviceNet Red x.svg
Anschluss über Schraub-Steckverbinder 5 pol.
Red x.svg
Anschluss über Schraub-Steckverbinder 5 pol.
EtherNet/IP Red x.svg [[Datei: |mini|zentriert|100px|Anschluss über RJ 45 Buchse]] Red x.svg [[Datei: |mini|zentriert|100px|Anschluss über RJ 45 Buchse]]
Ethernet Red x.svg
Anschluss über RJ 45 Buchse
Red x.svg
Anschluss über RJ 45 Buchse
Modbus TCP Red x.svg
Anschluss über RJ 45 Buchse
Red x.svg
Anschluss über RJ 45 Buchse
PROFIBUS
Anschluss über 9 pol. D-Sub-Buchse
Red x.svg
Anschluss über 9 pol. D-Sub-Buchse
Red x.svg
PROFINET Red x.svg [[Datei: |mini|zentriert|100px|Anschluss über 9 pol. D-Sub-Buchse]] Red x.svg [[Datei: |mini|zentriert|100px|Anschluss über 9 pol. D-Sub-Buchse]]
Abschlusswiderstand Zuschaltbar über einen Schiebeschalter Zuschaltbar über einen Schiebeschalter
Feldbus - Drehkodierschalter/Dip-Schalter/LEDs Einbaulage
Frontal Frontal
CANopen
Feldbus Dipschalter & LEDs
Feldbus Dipschalter & LEDs
Dip-Schalter Green check.svg Green check.svg
LED BUS Power Green check.svg Green check.svg
LED BUS State Green check.svg Green check.svg
DeviceNet
Feldbus Dipschalter & LEDs
Feldbus Dipschalter & LEDs
Dip-Schalter Green check.svg Green check.svg
LED BUS Power Green check.svg Green check.svg
LED BUS State (MNS) Green check.svg Green check.svg
EtherNet/IP [[Datei: |mini|zentriert|100px|Ethernet LEDs]] [[Datei: |mini|zentriert|100px|Ethernet LEDs]]
LED Net Status Green check.svg Green check.svg
LED Mod Status Green check.svg Green check.svg
LED (EtherNet) Power Green check.svg Green check.svg
LED Link/Act. P1 Green check.svg Green check.svg
LED Link/Act. P2 Green check.svg Green check.svg
Ethernet
Ethernet LEDs
Ethernet LEDs
LED Link/Act. Green check.svg Green check.svg
LED (Ethernet) State Green check.svg Green check.svg
LED (Ethernet) Power Green check.svg Green check.svg
LED Full Duplex Green check.svg Green check.svg
LED 100 MB Green check.svg Green check.svg
Modbus TCP
Ethernet LEDs
Ethernet LEDs
LED Link/Act. Green check.svg Green check.svg
LED (Ethernet) State Green check.svg Green check.svg
LED (Ethernet) Power Green check.svg Green check.svg
LED Full Duplex Green check.svg Green check.svg
LED 100 MB Green check.svg Green check.svg
PROFIBUS
Feldbus Drehkodierschalter & LEDs
Feldbus Drehkodierschalter & LEDs
Drehkodierschalter High Green check.svg Green check.svg
Drehkodierschalter LOW Green check.svg Green check.svg
LED BUS Power Green check.svg Green check.svg
LED BUS Error Green check.svg Green check.svg
LED BUS State Green check.svg Green check.svg
PROFINET [[Datei: |mini|zentriert|100px|Feldbus Drehkodierschalter & LEDs]] [[Datei: |mini|zentriert|100px|Feldbus Drehkodierschalter & LEDs]]
LED (PROFINET) State Green check.svg Green check.svg
LED (PROFINET) Power Green check.svg Green check.svg
LED Link/Act. P1 Green check.svg Green check.svg
LED Link/Act. P2 Green check.svg Green check.svg
Gerätebeschreibungsdateien
CANopen Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Eine entsprechende EDS-Datei kann für das UNIGATE CX-C4-FB2 mit der Konfigurationssoftware WINGATE erzeugt werden.

Achtung: Für das UNIGATE CX-C4Map-FB2 im Slave-Mode ist keine EDS-Datei verfügbar.

DeviceNet Green check.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Eine entsprechende EDS-Datei kann mit der Konfigurationssoftware WINGATE erzeugt werden.
EtherNet/IP Green check.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Eine entsprechende EDS-Datei kann mit der Konfigurationssoftware WINGATE erzeugt werden.
Ethernet Red x.svg Red x.svg Wird nicht benötigt.
Modbus TCP Red x.svg Red x.svg Wird nicht benötigt.
PROFIBUS DPV1 UGIC3218.gsd UGIC3218.gsd UNIGATE® CX: Die GSD-Datei für den FB2 PROFIBUS kann von der Homepage geladen werden. GSD-Datei (GSD-Datei) Icon (DIB-Datei)
PROFINET GSDML-V2.3-Deutschmann-UNIGATE-CL-PN-20141017-155000.xml GSDML-V2.3-Deutschmann-UNIGATE-CL-PN-20141017-155000.xml UNIGATE® CX: Die GSDML-Datei für den FB2 PROFINET kann von der Homepage geladen werden. GSDML-Datei (Zip-Datei)
EPLAN
CANopen Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Das Makro für EPLAN kann von der Homepage geladen werden. EPLAN - Makro Unigate CL-C4 (Zip-Datei) Kompatibilitätsliste Makros UNIGATE® CL/CX (PDF-Datei)
DeviceNet Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Das Makro für EPLAN kann von der Homepage geladen werden. EPLAN - Makro Unigate CL-DN (Zip-Datei) Kompatibilitätsliste Makros UNIGATE® CL/CX (PDF-Datei)
EtherNet/IP Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Das Makro für EPLAN kann von der Homepage geladen werden. EPLAN - Makro Unigate CL-EI (Zip-Datei) Kompatibilitätsliste Makros UNIGATE® CL/CX (PDF-Datei)
Ethernet Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Das Makro für EPLAN kann von der Homepage geladen werden. EPLAN - Makro Unigate CL-FE (Zip-Datei) Kompatibilitätsliste Makros UNIGATE® CL/CX (PDF-Datei)
Modbus TCP Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Das Makro für EPLAN kann von der Homepage geladen werden. EPLAN - Makro Unigate CL-ModTCP (Zip-Datei) Kompatibilitätsliste Makros UNIGATE® CL/CX (PDF-Datei)
PROFIBUS Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Das Makro für EPLAN kann von der Homepage geladen werden. EPLAN - Makro Unigate CL-PB (Zip-Datei) Kompatibilitätsliste Makros UNIGATE® CL/CX (PDF-Datei)
PROFINET Red x.svg Green check.svg UNIGATE® CX: Das Makro für EPLAN kann von der Homepage geladen werden. EPLAN - Makro Unigate CL-PN (Zip-Datei) Kompatibilitätsliste Makros UNIGATE® CL/CX (PDF-Datei)

Green check.svg = Verfügbar
Red x.svg = nicht verfügbar
Weitere, detaillierte Informationen, befinden sich im jeweiligen Handbuch unter Kapitel "Technische Daten".